Alle Informationen für Veranstalter im Überblick

KOntakt

Bianca Grebik
Mobil: +43(0)664 / 21 69 738
E-Mail: devil-ducks@gmx.net

oder

Thomas Landauer
Mobil: +43(0)660 / 5995 473
E-Mail: devil-ducks@gmx.net

Playlist

AC/DC: Hells Bells / Back In Black / Thunderstruck / Highway To Hell / Hell Ain't A Bad Place To Be / Rock 'n Roll Train / Ride On / You Shook Me All Night Long / TNT / Whole Lotta Rosie / The Jack / It's A Long Way To The Top

 

DEEP PURPLE: Smoke On The Water

BON JOVI: It's My Life

 

KISS: I Was Made For Loving You / Lick It Up

 

BILLY IDOL: Rebel Yell

 

GUNS 'N ROSES: Sweet Child O' Mine / Paradise City / Knocking On Heavens Door

 

ZZ TOP: Sharp Dressed Man / Tush / Gimme All Your Loving

ANTONIO VIVALDI: Summerhaze (exerpt from The 4 Seasons)

 

JOAN JET: I Love Rock 'n Roll

I Hate Myself For Loving You

 

AIRBOURNE: Stand Up For Rock 'n Roll

 

JANIS JOPLIN: Mercedes Benz

 

TINA TURNER: Proud Mary

 

4 NON BLONDES: What's Up

 

URIAH HEEP: Lady In Black

 

THE JACKYL: Lumberjack

 

BULLET: Bite The Bullet

 

HALESTORM: All I Wanna Do


Technischer Kontakt

Thomas Landauer
+43(0)660 / 5995 473
devil-ducks@gmx.net

Technical Rider / STAGE PLAN

Download
Technical Rider The Devil Ducks 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 331.8 KB
Download
Stageplan The Devil Ducks 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 304.6 KB

Pressetext kurz

(ca. 300 Zeichen)

Egal ob Coversongs von AC/DC bis ZZ Top oder Eigenkompositionen - explosive Riffs, groovige Beats vom Feinsten sowie eine feurige Bühnenshow zeichnen The Devil Ducks aus. Die taffen Teufelsenten bringen mit ihrem einzigartigen Sound und nicht zuletzt mit ihrer besonders charismatischen Frontfrau die Bühnen zum Beben und Rockfans in Ekstase.

 

Pressetext lang

(ca. 1000 Zeichen)

Es gibt sie noch, die echten, erdigen Rockbands, abseits der musikalischen Plastikwelt der Mainstreamradios. The Devil Ducks sind das Paradebeispiel dafür, dass Rockmusik nicht nur ein Song, sondern ein Lebensgefühl ist. Egal ob Coversongs von AC/DC bis ZZ Top oder Eigenkompositionen - explosive Riffs, groovige Beats vom Feinsten sowie eine feurige Bühnenshow zeichnen The Devil Ducks aus. Die taffen Teufelsenten bringen mit ihrem einzigartigen Sound und nicht zuletzt mit ihrer besonders charismatischen Frontfrau die Bühnen zum Beben und Rockfans in Ekstase. Feuershows, Video-Animationen und Tänzerinnen garantieren, dass auch das Auge mithört, und die Konzerte der Devil Ducks ein unvergessliches Erlebnis sind. Trotz der hochkarätigen Besetzung mit Vollblutmusikern, die schon viel Erfahrung sammeln konnten auf Tour mit Ö3, Harley Davidson, Falco und vielen anderen, ist die Band eine unheimlich sympathische Gruppe, die sich anfühlt wie das Motorengeräusch einer alten Harley: echter, ehrlicher Sound, Ecken und Kanten, und eine große Portion vom Gefühl, den Highway One mit den Bikebrüdern entlang zu cruisen. Alle Hits von „TNT“ bis „Sharp Dressed Man“ in neuer Performance mit dem bekannt beständigen Sound, der dem Publikum durch Mark und Bein fährt.